Termine  

   

Diese Seite  

   

Die Hallentage starten dieses Jahr früher als gewohnt bereits Ende März mit dem bekannten Konzept.

Wir beginnen am Freitag, den 22.3.2019 mit der „Spring Back Party“. Hier konnten wir mit den „d´Hundskrippln“ eine richtige Top-Band aus der Region präsentieren.

Dazu freut es uns sehr, dass Michi Wagner und Flo Gerlich nach den „gewgaws“ wieder eine Band gegründet haben. Zusammen mit den jungen David Peppel und Anna Starcevic haben sie eine vielversprechende Balance gefunden. Die Hitzhofener Band hat noch keinen Namen. Im Adventsmarkt in Hitzhofen haben sie bereits gezeigt, dass sie für beste musikalische Stimmung sorgen.

Für den Samstag, 23.03.2019 konnten wir „Markus Langer“ verpflichten. Mit seinem Programm "Spaßvogel(n)!" – garantieren wir ein hochklassiges bayerisches Typenkabarett.  Hier werden die Lachmuskeln bis auf‘s Äußerste beansprucht.

Wir denken, dass hier für jeden Geschmack etwas dabei ist und hoffen auf eine zahlreiche Resonanz aus der gesamten Gemeinde.

D’ Hundskrippln     

"Lederhosn Amore"

Turnhalle Hitzhofen, Freitag 22.03.19

Einlass 20.00 Uhr

 

danach

 

Die neue Hitzhofener Band „Anna, David, Michi, Flo“

 

Vorverkauf 15,00 €

 

Pressetext (Hundskrippln)Hundskrippl ist ein bayerisches Schimpfwort für einen gerissenen, gemeinen Kerl oder die Bezeichnung für ein ungezogenes Kind. Jetzt kommt aber noch eine Bezeichnung dazu: d‘Hundskrippln! Die Hundskrippln sind eine sechsköpfige junge und talentierte Band aus der Nähe von Ingolstadt und Kelheim. Musikalisch sind die Hundskrippln vielseitig talentiert: neben den klassischen Bandinstrumenten Schlagzeug, Keyboard, Bass und Gitarren haben sie zwei Saxofone, ein Akkordeon, ein Tenorhorn und eine Posaune im Aufgebot, fünf der sechs Mitglieder singen auch auf der Bühne. Die Band entwickelte sich im Laufe der Zeit musikalisch immer weiter, wurde stilistisch rockiger und ergänzte den Rocksound mit ausgefallene Bläserarrangements.

In diesem bajuwarisch geprägten Rock-Stil haben die Hundskrippln dann den „90er-Jahre-One-HitWonder“ "Teenage Dirtbag" der amerikanischen Band Wheatus gecovert. In ihrer kultigen Version heißt das Stück "Gloana Bauer". Der Song entwickelte sich im Süden der Republik zu einem veritablen Kult-Hit, der zugleich im Netz höllisch abging. Auch Bayern 3 entdeckte den Song und nahm ihn wochenlang fest ins Programm auf. Dass der Song auf dem Oktoberfest zu einem der Wiesn-Hits 2016 avancierte, setzte der Erfolgsgeschichte noch den Hut auf.

Von diesem Erfolg beflügelt ging die Band dann flugs ins Studio, um ihr Debüt-Album „Lederhosn Amore“ einzuspielen. Wie der Titel schon ahnen lässt, haben die Jungs es dort ordentlich krachen lassen. Die Songs klingen durchweg rockig im Hundskrippln-Stil und sind fast durchweg partytauglich. Der Titelsong setzt sofort ein Zeichen und gibt Vollgas. Italien und Bayern, das passt! Dolce Vita, Lederhosn, Amore, Oktoberfest und Weißbier, das Leben könnte nicht schöner sein. 

Die Hundskrippln lieben es gradlinig, heftig und doch auch herzlich. Sie machen einfach geile, rockige Mucke mit explizitem Bläseralarm und urwitzigen Texten. Sie werden mit „Lederhosn Amore“ auch live garantiert „der heißeste Scheiß“ sein. 

Markus Langer

"Spaßvogel(n)!"

Turnhalle Hitzhofen, Samstag 23.03.19

Einlass 18.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 20,90 €

Pressetext (Markus Langer):

Seine Kunstfigur Sepp Bumsinger mit seinem Kult-Getränk Arschlecken 350 rauscht momentan über Facebook, Youtube und Whattsapp durch die ganze Republik.

Markus Langer ist wieder zurück auf der Bühne! Nach seinem erfolgreichen ersten Programm "Hüftgedanken" - ausgezeichnet mit dem Kabarettpreisen "Hirschwanger Wuchtel" und "Freistädter Frischling" - ist er wieder da.

Mit typisch bayerischer Lässigkeit präsentiert Markus Langer seine Geschichten aus dem Alltag, der oft viel komischer ist, als er auf den ersten Blick erscheint. Ob er nur schnell seinen Sohn vom Bahnhof abholen will, oder mit seinen Freunden einen gemütlichen Videoabend plant – Markus Langer stolpert in „Spassvogel(n)!“ zielsicher in die Fallen des Alltags, lässt kein Fettnäpfchen aus und seine Figuren – selbstverständlich ist auch Kult-Figur Sepp Bumsinger mit dabei - scheitern beharrlich und saukomisch an den kleinen und großen Dingen des Lebens.

Sowohl der Bayerische Rundfunk (Der Kaiser von Schexing) als auch ARD (Heiter bis tödlich - München 7) und ZDF (Rosenheim Cops) haben bereits Langers schauspielerische Qualitäten entdeckt. Seine Videos erreichen auf Youtube regelmäßig 6-stellige Klickzahlen – Tendenz steigend!

„Spaßvogel(n)!“ ist ein bayerischer Kabarett-Abend in Mundart – ganz ohne Lederhose. Dafür jedoch mit viel Charme, deftig-derb, zuweilen auch nachdenklich und einfach ein riesen Spaß!

Pressestimmen:

„der Mann hat Biss, seine Pointen sitzen, seine Witze sind gut. Er ist allerdings kein bloßer Witzeerzähler, sondern einer, der eine Figur erfindet, die er wunderbar ausgearbeitet hat und mehr als überzeugend spielt. Was auffällt, ist aber nicht nur Langers schauspielerisches Können, sondern auch die gut gebaute Dramaturgie dieses Monologs mit fast unmerklichen Überleitungen von Thema zu Thema.“ (Süddeutsche Zeitung)

 

 

Vorverkauf ist ab sofort bei Matthias Rentzsch, Anton-Heuberger Weg 1, Hitzhofen, 08458/343788 und Christian Baumann, Amselweg 12, Hitzhofen, 0171/8715018, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kombiticket für beide Abendveranstaltungen 30,00 €

Weitere Infos unter www.hundskrippln.de, www.markuslanger.de, www.fc-ho.de

   
© FC-Hitzhofen-Oberzell e.V.